Hortuna AG - Gewächshaus Technik

Wir sind ein spezialisierter Familienbetrieb und bei uns steht eine umfassende und intensive Kundenbetreuung im Fokus. Gerne begleiten wir unsere Kunden von der Idee bis zur fertigen Montage des Objektes. Selbstverständlich stehen wir auch für den Versand von Ersatzteilen oder für nötige Reparaturen gerne zu Ihrer Verfügung. Zögern Sie nicht, und rufen Sie bei uns an.

Gewächshaus-Technik

Fassaden & Dachprofile

Steinoptik-Paneele

Unsere Dienstleistungen

Ihr Profi für Folientunnel

Aktuell

Aufhänge-Hilfen

Die sogenannten Rollerplast-Haken mit einer 12 Meter langen PP-Schnur sind die ideale Aufhängehilfe für Ihre Tomaten, Gurken, Auberginen, Peperoni unsw.

Mit den Gemüse-Clipper können ihre Pflanzen laufend an der Schnur hochgezogen und perfekt fixiert werden.

Kein Abbrechen oder Umkippen. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein!

Direkt ab Lager lieferbar

Rollerplast-Haken  pro Stück CHF 0.86

Gemüse-Clipper im 100er Pack  CHF 7.50

Die MwSt von 7.7 % ist bereits inbegriffen.

Siehe weitere Fotos...

Aktuell

Reparatur-Klebeband

Das feuchtigkeitsresistente, einseitig klebende Spezialklebeband zur Reparatur von Gewächshausfolien und Folientunnel.

Verbesserte Qualität. Universelle Einsatzfähigkeit bei allen Kunststoff-Folien im Agrarbereich.

Extreme Klebekraft bei Kälte, Hitze und Feuchtigkeit.

Ab Lager lieferbar

Rolle à 8cm x 15 Laufmeter     CHF  20.05

Rolle à 16cm x 15 Laufmeter   CHF  40.05

Die Preise sind inkl. 7.7 % MwSt

Chancen im Gemüsebau

Die Pflanzen sind im Folientunnel vor Wettereinflüssen geschützt, weshalb sie viel weniger anfällig sind auf Krankheiten (insbesondere Pilzkrankheiten).
Schädlinge können mit Nützlingen bekämpft werden.

In Gewächshäuser werden somit viel weniger Pflanzenschutzmittel (Fungizide und Insektizide) verwendet. Auch Wasser und Nährstoffe können im Folientunnel viel effizienter eingesetzt werden, da gezielt bewässert und gedüngt wird und nichts verloren geht.

Fast ganz geschlossen werden kann der Kreislauf bei Substratkulturen, wo Nährstoffe und Wasser praktisch ohne Verluste zugeführt und rezykliert werden können und nichts ins Grundwasser gelangt.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Aktuell

Kirschessigfliege

Die Kirschessigfliege hat sich zu einem der bedeutendsten Schädlinge in Steinobst und Beeren entwickelt.

Sie legt ihre Eier erst in die Früchte und Beeren, wenn sie fast reif sind. So können zur direkten Bekämpfung wegen den Wartezeiten kaum Insektizide gespritzt werden.
Ein wirkungsvoller Schutz kann mit engmaschigen Netzen über der Anlage erzielt werden.

Wir beraten Sie gerne und beliefern Sie mit speziellen Netzen.